endlich wieder Probenähen „Katja“ von Muckelie

(Werbung im Rahmen des Probenähens für den Schnittersteller)

Puh nun war es wieder eine Weile ruhig,
aber das leben 1.0 forderte einen teilstationären Krankenhaus Aufenthalt.
Das positive ist, das es mir nach 4 Wochen intensiver Schmerztherapie
und „neuer“ Eingewöhnung in den Alltag besser geht als vorher.
Ich glaube jeder kann sich annähernd vorstellen,
wie es ist Jahrelang keine nacht durchzuschlafen, nie fit aufzustehen und
dazu dann täglich Schmerzen zu haben. Es musste also was passieren,
meine Erkrankungen werden sich nicht auflösen, also musste ich Möglichkeiten
finden damit umzugehen.

Nun aber zum eigentlichen Thema: 

Endlich mal wieder Probenähen, ich liebe es und so kam der Aufruf von muckelie genau richtig.

Muckelie hat sich einen tollen Schnitt mit V-Ausschnitt ausgedacht.

Katja ist ein Damenshirt mit V-Ausschnitt, der in zwei „tiefen“ daherkommt.

Außerdem sind 4 verschiedene Ärmellängen enthalten.

Der perfekte Begleiter für das ganze Jahr.

Bei der Version seht ihr die Unterteilung an den Schultern und die Langarmversion.

Ich habe mich bei meinen Shirts immer für den Tiefen Ausschnitt entschieden.

Vernäht habe ich bei der Langarm-Version ein Panel von Alles-für-selbermacher.

Meine zweite Katja ist ein kurzärmelige geworden.

Vernäht habe ich einen tollen Jersey von Lillestoff Design von SUSAlabim.

Ihr braucht auch keine Bedenken wegen dem nähen haben, der Ausschnitt ist echt super erklärt.

Es gibt sogar 2 verschiedene beschriebene Wege, da ist für jeden was dabei.

Das Schnittmuster und viele weitere Beispiele findet ihr hier: Muckelie

Ich hoffe ich komme in Zukunft wirklich regelmäßig zum Bloggen.

viele liebe Grüße eure Nicole

1 Gedanke zu „endlich wieder Probenähen „Katja“ von Muckelie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.