Liebste Stoffhändler: Fadenmonster – Stoffe und Nähzubehör

Heute möchte ich euch meinen Liebsten Stoffhändler und die wundervolle Besitzerin Zora vorstellen.

Fadenmonster – Stoffe & Nähzubehör ist ein kleiner Laden in Hamburg-Bergedorf.

Collage Laden 2

Ein Laden der sowohl eine wirklich tolle Stoffauswahl beherbergt,

wie auch Zubehör und nützliche Materialien.

Aber auch für nicht Selbermacher gibt es dort schöne Dinge zu kaufen.

Wer nicht in Hamburg und Umgebung wohnt kann im Onlineshop stöbern.

In den Mietfächern verschiedener Labels, natürlich auch von mir,

findet man Kinderkleidung, Taschen und mehr.

Wöchentlich gibt Frau Bopp Nähkurse für 4 Personen im Laden.

Zora schreibt auch regelmäßig auf ihrem Blog über tolle neue Stoffe, Schnitte und mehr.

Ich habe Zora 10 Fragen gestellt und möchte ihre Antworten mit euch teilen.

IMG_6047

Wer bist du?

Ich bin Zora Körber, 28 Jahre alt und Inhaberin des Stoffladens Fadenmonster in Hamburg-Bergedorf

Was bietest du an?

Stoffe, Nähzubehör, Kurzwaren, Nähkurse und Mietfächer mit Handgemachten Artikeln

es ist eine bezaubernde tolle Auswahl

Warum wolltest du einen Stoffladen eröffnen?

Collage Zora

Weil ich dann endlich einen Grund hatte um meine Stoff-Kaufsucht ganz offiziell zu befriedigen 😉

Mein damaliger Beruf hat mich nicht mehr erfüllt und es war schon immer mein Traum etwas eigenes zu haben.

Als die Nähleidenschaft dann anfing, war zumindest die Richtung schon vorgegeben.

Der Rest hat sich dann irgendwie entwickelt.

Wieso der Name „Fadenmonster“?

Ich habe etwas außergewöhnliches gesucht, als ich 2014 meinen Blog eröffnet habe.
Meinem Verlobten ist dann „Fadenmonster“ eingefallen und irgendwie passte das zu mir. Ich bin sein kleines Monster und war zu der Zeit nur noch mit Stoffen und der Nähmaschine beschäftigt. Und Fäden waren überall in der Wohnung und an mir, in meinen Haaren und in der Kleidung zu finden 🙂 Jeder der viel näht kennt das bestimmt 😉

oh ja es fliegen ständig und überall Fäden rum

Als dann der Laden kam, gab es gar keine alternative für mich, ich war ja schon das Fadenmonster.

Welchen Stoff verarbeitest du selbst am liebsten

Jersey mit Digitaldruck. Ich liebe die gestochen scharfen Motive darauf.

Collage Laden-01

Ein Nähprojekt an das du dich noch nicht getraut hast?

Ein Kleid im 50er Jahre Stil mit Petticoat und Neckholderträgern

Du solltest dich unbedingt trauen, es würde dir so gut stehen!

Welche Ansprüche hast du an Stoffe und Materialien die du verkaufst?

Sie müssen dem Alltag qualitativ standhalten. Man kauft ja nicht um den Stoff im Schrank zu lassen.Ein Stoff sollte auch nach mehrmaligem Waschen kein Pilling bekommen oder total verblichen sein.Es ist aber nicht immer einfach am Ballen zu sehen, ob er diesem Anspruch standhält.
Des Weiteren versuche ich preislich in einem bezahlbaren Rahmen zu bleiben.
Ich möchte Stoffe verkaufen, die sich jeder auch mit einem ganz normalen Durchschnittsgehalt leisten kann.

Ich muss sagen Zora schafft genau das, eine tolle Auswahl von Stoffen
die man sich leisten kann.

Ein ist ein wirklich schöner Laden um sich inspirieren zu lassen, Stoffe anzufassen, zu kombinieren und kaufen zu können.

IMG_6039-01

Welche Stoff würdest du nie anbieten?

Schwer zu sagen, ich habe bei einigen bereits gesagt niemals und
dann sind sie doch irgendwie ins Regal gewandert.
Ich würde aber keinen Stoff anbieten, den ich selbst überhaupt nicht schön finde oder der völlig überteuert ist.

Was können wir 2016 von „Fadenmonster“ erwarten?

Ich hoffe das Sortiment noch weiter ausbauen zu können, auch im Bereich der Kinder-Nähkurse wird sich noch einiges entwickeln und Ende des Jahres stehen wieder viele Messen und Märkte an.

Ich freue mich auf die 2. HAMB, das wird sicher wieder ein toller Tag. Die Liebe Zora hatte nämlich die Idee zur Handarbeitsmesse Bergedorf und  führt diese in Kooperation mit der Lola Bergedorf durch. 

HAMB ohne Datum

Was ist dein Traum, mit Blick auf die Zukunft von Fadenmonster?

Ich lebe meinen Traum bereits. Aber schön wäre es, wenn ich meinen anderen Beruf ganz aufgeben und den Laden volle 6 Tage die Woche öffnen könnte.

Ansonsten wünsche ich mir einfach, weiterhin so tolle Kunden zu haben und so viele liebevolle Menschen zu treffen. Einer der schönsten Nebeneffekte am Laden sind wirklich die Leute die ich kennen lerne.

Lieben Dank Zora für die tollen Antworten

12799268_524226867737949_633808089950037195_nJeden letzten Donnerstag im Monat veranstaltet Zora ein

After Work Shopping.

Von 17:00 – 20:00 Uhr

kann man in netter Runde bei Sekt und Kleinigkeiten nach Herzenslust shoppen, sich austauschen und Fachsimpeln.

Schaut euch unbedingt den Laden einmal an, vielleicht am 1. Geburtstag?

Fadenmonster7

Ich hoffe es hat euch gefallen mehr über Zora von Fadenmonster zu erfahren,

wenn ja gebt mir unbedingt Rückmeldung, dann stelle ich euch weitere Stoffhändler vor.

eure Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.