Wochennährückblick und Adventskalender

So nun sind es nur noch einmal schlafen bis Weihnachten.
Alle Geschenke zusammen? Menüplan geschrieben?

Bei uns ist soweit alles geplant, eingekauft ist auch.

Geschenke muss ich noch einpacken, sobald Motte nachher schläft.

Was habe ich genäht, einige Geschenke die ich noch nicht zeigen kann aber auch unsere Outfits.

Paulas 2. Weihnachtsoutfit 

Schnitt Eleara von 73engelchen mit einer Häkelblume von Annies DIY.

Die Blume rundet es einfach perfekt ab.


Ich bin verliebt ❤ und freue mich drauf Motte darin zusehen.

Mein neues Kleid zu Weihnachten ist auch fertig.

Ich mag diesen Schnitt, die Kleider sind wirklich flink genäht und sitzen einfach toll.

Schnitt: Herbstgold von Die wilde Matrossel

Lila Jersey und hell lila Viskosejersey von Alles-für-Selbermacher, lila Spitze von GrinseStern

Die passende schwarze Leggings habe ich auch genäht aber nicht fotografiert.

Natürlich nach dem Schnitt von Himmelblau.

 

Adventskalender

 So langsam leert sich der Kalender, ihr seht heute Tag 13-20.

Tag 13:  Webbänder im Weihnachtsdesign, sehr sehr hübsch.

Tag 14: Stempelkissen in 4 Farben, diese sollen auch nicht so schnell austrocknen.

Tag 15: *Mini-Stempel Buchstaben und Zahlen, die Box ist wirklich toll.

Tag 16: *Rollschneider, der ist wirklich scharf und liegt auch gut in der Hand.


Tag 17: Schnittmuster von Lillesoll & Pelle für eine Schultertasche

Tag 18: 2 Rollen Washi-Tap,  sehr tolle Kombination. Ich nutze sie ja gerne für meinen Filofax.

Tag 19: ein Utensilo, den man dank seiner Klebefolie überall wo gerade Flächen sind aufkleben kann. Bei mir hängt er nun an meiner Magnetband am Nähplatz.

Tag 20: Ersatzklingen für den Rollschneider, praktisch.

Lasst euch nicht stressen und schöne Feiertage.

Eure Nicole

*Trackinglink: Mit dem Kauf über diesen Link unterstützt ihr mich um euch mehr Ideen auf diesem Blog zeigen zu können.

Das Produkt wird dadurch natürlich nicht teurer für euch.

1 Gedanke zu „Wochennährückblick und Adventskalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.